StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Ayumi
 
Lavura
 
Wavey
 
Gin
 
Makoto
 
BlackOreo
 
Die neuesten Themen
» Snakes Techs oder so
Mo Sep 04, 2017 9:13 am von Lavura

» Varias Magie
So Jul 16, 2017 6:34 am von Lavura

» Varia Belle Arbitra
So Jul 16, 2017 6:20 am von Lavura

» Snake Codes
Sa Jul 15, 2017 11:23 am von Lavura

» Richards Wahnsinn
Fr Jul 14, 2017 5:02 pm von Lavura

» Beauty and Pain
Mi Jun 21, 2017 8:57 am von Lavura

» Ignia Codes
So Apr 09, 2017 4:32 am von Lavura

» Son Beschützer Typ Codes
Do Jan 19, 2017 4:54 am von Lavura

» Maelys Fleur Nouvel Ameli Charleen D. Pergrande
Mi Jan 18, 2017 5:48 am von Lavura

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mo Apr 07, 2014 10:17 pm
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

Austausch | 
 

 7. Elementarerweiterte Slayer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lavura

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 28.05.13

BeitragThema: 7. Elementarerweiterte Slayer   Di Sep 09, 2014 9:05 am

7. Elementarerweiterte Slayer


7.1 Allgemeines zu elementerweiterte Slayern

Es besteht für God- und Dragonslayer die Möglichkeit sich ein zweites Element zu holen oder ihr jetziges zu erweitern.
Beispiel für einen doppel-elementaren Dragonslayer wäre der Lightningfire-Dragonslayer. Beispiel für einen element-erweiterten Dragonslayer wäre der Dragongod-Slayer, hierbei erweitert er sein Element durch das Element seines Godslayers, beim Godslayer hieße das Archgod-Slayer. Genauso können sich Devilslayer ein zweites Element von anderen Devilslayern holen und können sich eine Dragonslayer Elementerweiterung besorgen, dies hieße dann Archdevil-Slayer. Godslayer und Devilslayer lassen sich unter keinen Umständen kombinieren, diese beiden sind zu gegensätzlich. Erweitert der Dragonslayer sein Element mit dem Devilslayer heißt das Devildragon-Slayer.
Unter dieser Erklärung findet ihr eine Anleitung wie ihr zu eurem zweiten Element oder einer Elementerweiterung kommt. Durch das Erweitern eures Elementes oder durch den Erhalt eines zweiten Elements werden die Zauber, die ihr damit benutzt, stärker, jedoch kosten sie auch mehr Mana. Man darf nur eine Erweiterung haben, egal ob man ein zusätzliches Element erlangt oder man sein eigenes durch den jeweiligen Dragon/Devil/Godslayer erweitert. Wenn man sich ein zweites Element holt kann man keine Zauber anwenden die nur dieses Element haben, zum Beispiel wenn man Fire-Dragonslayer ist und sich Blitz dazu holt, dann kann man keine Lightning-Dragonslayer Techniken anwenden, alleine kombinierte Zauber sind möglich. Ebenso kann man zum Beispiel als Dragongod-Slayer nicht alleine Godslayer Techniken anwenden. Ebenso kann man sein zweites dazu erhaltenes Element nicht verschlingen, genauso wenig wie man als Dragongod-Slayer Techniken verschlingen darf, die als Godslayer-Technik vom eigenen Element gelten (Ausnahme besteht, wenn man den Ausleger Dragongod-Slayer gerade erhält). Dies gilt natürlich auch für Archgod-Slayer, Archdevil-Slayer und Devildragon-Slayer.
Man muss sich das zweite Element und die Elementerweiterung ingame holen, man kann sie nicht als Startausleger haben und dieser Ausleger kostet 20 Auslegerslots.
Dragonslayer, Devilslayer und Godslayer unterliegen nicht der 1.8 Richtlinie zu Kombi-Elementare Techniken, sie dürfen auch doppelelementare C-Rang Techniken haben.



7.2 Erlangen der Elementerweiterung oder des zweiten Elements

Man muss mindestens den B-Rang haben um so einen Ausleger für sich zu beanspruchen. Wenn ihr euer zweites Element oder eure Elementerweiterung haben wollt, muss dies entweder Ingame geschehen oder im Off-Topic, welches sich garantiert auf das Ingame bezieht, in der Arena kann man so einen Ausleger nicht erwerben, weil diese nie auf das Ingame Einfluss hat. Wenn ihr den benötigten Zauber verschlungen habt, könnt ihr euch den entsprechenden Ausleger im Shop kaufen.

Dragonslayer zweites Element
Für ein zweites Element bei einem Dragonslayer reicht es aus im Kampf mit einem Dragonslayer eines anderen Elementes einen seiner offensiven Zauber zu verschlingen. Dies sollte allerdings nicht einfach so passieren, da euer Charakter nicht wissen kann, dass es klappt, es sei denn er weiß von Natsu und Co. und zudem sollte es nicht bei der ersten Attacke passieren. Baut bitte ein wenig Story drum herum auf und lasst es logisch und authentisch erscheinen.

Dragongod-Slayer
Für eine Elementerweiterung bei einem Dragonslayer reicht es aus im Kampf mit dem Godslayer eures Elementes einen seiner offensiven Zauber zu verschlingen. Dies sollte allerdings nicht einfach so passieren, da euer Charakter nicht wissen kann, dass es klappt, es sei denn er weiß von Natsu und Co. und zudem sollte es nicht bei der ersten Attacke passieren. Baut bitte ein wenig Story drum herum auf und lasst es logisch und authentisch erscheinen.

Dragondevil-Slayer
Für eine Elementerweiterung bei einem Dragonslayer reicht es aus im Kampf mit dem Devilslayer eures Elementes einen seiner offensiven Zauber zu verschlingen. Dies sollte allerdings nicht einfach so passieren, da euer Charakter nicht wissen kann, dass es klappt, es sei denn er weiß von Natsu und Co. und zudem sollte es nicht bei der ersten Attacke passieren. Baut bitte ein wenig Story drum herum auf und lasst es logisch und authentisch erscheinen.

Godslayer zweites Element
Für ein zweites Element bei einem Godslayer reicht es aus im Kampf mit einem Godslayer eines anderen Elementes einen seiner offensiven Zauber zu verschlingen. Dies sollte allerdings nicht einfach so passieren, da euer Charakter nicht wissen kann, dass es klappt, es sei denn er weiß von Natsu und Co. und zudem sollte es nicht bei der ersten Attacke passieren. Baut bitte ein wenig Story drum herum auf und lasst es logisch und authentisch erscheinen.

Archgod Slayer
Dies ist wohl am einfachsten, ihr müsst einfach den offensiven Zauber eines Dragonslayer eures Elementes verschlingen. Wichtig hierbei ist, dass der Zauber mindestens denselben Rang hat, wie ihr selbst.

Archdevil-Slayer
Dies ist wohl am einfachsten, ihr müsst einfach den offensiven Zauber eines Dragonslayer eures Elementes verschlingen. Wichtig hierbei ist, dass der Zauber mindestens denselben Rang hat, wie ihr selbst.

Devilslayer zweites Element
Für ein zweites Element bei einem Devilslayer reicht es aus im Kampf mit einem Devilslayer eines anderen Elementes einen seiner offensiven Zauber zu verschlingen. Dies sollte allerdings nicht einfach so passieren, da euer Charakter nicht wissen kann, dass es klappt, es sei denn er weiß von Natsu und Co. und zudem sollte es nicht bei der ersten Attacke passieren. Baut bitte ein wenig Story drum herum auf und lasst es logisch und authentisch erscheinen.



7.3 Richtlinien für den Schaden aller offensiver Zauber mit Elementerweiterung

C-Rang Techniken
Offensiv: Schaden = Magische Kraft x2 oder anderer Wert der wichtig für die Technik ist. Zum Beispiel: Körperkraft oder Schnelligkeit.

B-Rang Techniken
Offensiv: Schaden = Magische Kraft x2,5 oder anderer Wert der wichtig für die Technik ist. Zum Beispiel: Körperkraft oder Schnelligkeit.

A-Rang Techniken
Offensiv: Schaden = Magische Kraft x3 oder anderer Wert der wichtig für die Technik ist. Zum Beispiel: Körperkraft oder Schnelligkeit.

S-Rang Techniken
Offensiv: Schaden = Magische Kraft x3,5 oder anderer Wert der wichtig für die Technik ist. Zum Beispiel: Körperkraft oder Schnelligkeit.

SS-Rang Techniken
Offensiv: Schaden = Magische Kraft x4 oder anderer Wert der wichtig für die Technik ist. Zum Beispiel: Körperkraft oder Schnelligkeit.
SS-Rang-Techniken haben eine Schadensbegrenzung von x5. Wie hoch der Multiplikator ist, berechnet sich nach den Kosten (Mana und Jewel). Je höher diese sind, umso höher ist der Schaden, den die Technik macht.

Legendäre Techniken
Offensiv: Schaden = Magische Kraft x6 oder anderer Wert der wichtig für die Technik ist. Zum Beispiel: Körperkraft oder Schnelligkeit.
Legendäre Techniken haben keine Schadensbegrenzung. Wie hoch der Multiplikator ist, berechnet sich nach den Kosten (Mana und Jewel). Je höher diese sind, umso höher ist der Schaden, den die Technik macht.



7.3 Richtlinien für die Geschwindigkeit von offensiven Zaubern mit Elementerweiterung

C-Rang Techniken
Gradliniger Flug: 2x der Magischen Kraft//Körperkraft//Schnelligkeit
Verfolgender/Kurviger Flug: 200 Geschwindigkeit

B-Rang Techniken
Gradliniger Flug: 2,5x der Magischen Kraft//Körperkraft//Schnelligkeit
Verfolgender/Kurviger Flug: 250 Geschwindigkeit

A-Rang Techniken
Gradliniger Flug: 2,5x der Magischen Kraft//Körperkraft//Schnelligkeit
Verfolgender//Kurviger Flug: 300 Geschwindigkeit

S-Rang Techniken
Gradliniger Flug: 3x der Magischen Kraft//Körperkraft//Schnelligkeit
Verfolgender//Kurviger Flug: 350 Geschwindigkeit

SS-Rang Techniken
Gradliniger Flug: 3x der Magischen Kraft//Körperkraft//Schnelligkeit
Verfolgender//Kurviger Flug: 400 Geschwindigkeit

Legendäre Techniken
Gradliniger Flug: 3,5x der Magischen Kraft//Körperkraft//Schnelligkeit
Verfolgender//Kurviger Flug: 500 Geschwindigkeit
Legendäre haben keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Wie hoch der Multiplikator ist, berechnet sich nach den Kosten (Mana und Jewel). Je höher diese sind, umso höher ist die Geschwindigkeit der Technik.



7.4 Richtlinien für den Schutz aller defensiver Zauber mit Elementerweiterung

C-Rang Techniken
Abwehr = Verteidigung eines Angriffs der Maximalschaden: eigene Magische Resistenz oder Körperbau x2,5

B-Rang Techniken
Abwehr = Verteidigung eines Angriffs der Maximalschaden: eigene Magische Resistenz oder Körperbau x3

A-Rang Techniken
Abwehr = Verteidigung eines Angriffs der Maximalschaden: eigene Magische Resistenz oder Körperbau x3,5

S-Rang Techniken
Abwehr = Verteidigung eines Angriffs der Maximalschaden: eigene Magische Resistenz oder Körperbau x4

SS-Rang Techniken
Abwehr = Verteidigung eines Angriffs der Maximalschaden: eigene Magische Resistenz oder Körperbau x5,5
SS-Rang Defensiv-Techniken haben eine Begrenzung beim Multiplikator von x7. Wie hoch der Multiplikator ist, berechnet sich nach den Kosten (Mana und Jewel). Je höher diese sind, umso mehr Schaden wehrt die Technik ab.

Legendäre Techniken
Abwehr = Verteidigung eines Angriffs der Maximalschaden: eigene Magische Resistenz oder Körperbau x8
Legendäre Defensiv-Techniken haben keine Begerenzung, wie viel Schaden sie abblocken dürfen. Wie hoch der Multiplikator ist, berechnet sich nach den Kosten (Mana und Jewel). Je höher diese sind, umso mehr Schaden wehrt die Technik ab.



7.5 Richtlinien für Mobility Speed-Ups mit Elementerweiterung

Mobility bezeichnet die Art von Techniken womit man einen Schnelligkeitsboost für eine Bewegung bekommt, man kann damit aber nicht ausweichen, wenn man den dazugehörigen Reflexwert nicht besitzt.
Mobility-Techniken kann man nur jeden zweiten Post benutzen.

C-Rang Techniken
Geschwindigkeit: +150
Nötiger Reflex zum Ausweichen: 120

B-Rang Techniken
Geschwindigkeit: +250
Nötiger Reflex zum Ausweichen: 140

A-Rang Techniken
Geschwindigkeit: +350
Nötiger Reflex zum Ausweichen: 160

S-Rang Techniken
Geschwindigkeit: +450
Nötiger Reflex zum Ausweichen: 180

SS-Rang Techniken
Geschwindigkeit: +550
Nötiger Reflex zum Ausweichen: 200

Legendäre Techniken
Geschwindigkeit: +750
Nötiger Reflex zum Ausweichen: 250



7.6 Manakosten für Slayer mit Elementerweiterung

Es gibt keine Richtlinien für Manakosten pro Runde, da es keine Techniken dieser Art als Support oder Anti-Support gibt.
Manakosten bei Einsatz:
C-Rang: 15-30
B-Rang: 30-60
A-Rang: 60-85
S-Rang: 85-110
SS-Rang: 110-oben offen
Legendär: 150-oben offen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
7. Elementarerweiterte Slayer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallen Angels  :: Lavu's Kuschelecke :: Öffentlich-
Gehe zu: