StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Ayumi
 
Lavura
 
Wavey
 
Gin
 
Makoto
 
BlackOreo
 
Die neuesten Themen
» Code vorlage
So Nov 12, 2017 7:18 am von Lavura

» Snakes Techs oder so
Mo Sep 04, 2017 9:13 am von Lavura

» Varias Magie
So Jul 16, 2017 6:34 am von Lavura

» Varia Belle Arbitra
So Jul 16, 2017 6:20 am von Lavura

» Snake Codes
Sa Jul 15, 2017 11:23 am von Lavura

» Richards Wahnsinn
Fr Jul 14, 2017 5:02 pm von Lavura

» Beauty and Pain
Mi Jun 21, 2017 8:57 am von Lavura

» Ignia Codes
So Apr 09, 2017 4:32 am von Lavura

» Son Beschützer Typ Codes
Do Jan 19, 2017 4:54 am von Lavura

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mo Apr 07, 2014 10:17 pm
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

Austausch | 
 

 bleh

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lavura

avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 28.05.13

BeitragThema: bleh   So Nov 06, 2016 4:53 am



 
Shirayuki Cherna'Roza
Snow White with the Red Hair!

 

 
 

» B.A.S.I.C.S

"Dinge, die den Horzizont erweitern sollte man nahe bei sich haben!"

Name:
Shirayuki Cherna'Roza

Spitzname:
von ihrer Schwester wurde sie Shira-Nee genannt, Shira, Yuki, Snow White, White Alice, Akagami, von den Angestellten Hime-Sama

Geschlecht:
Weiblich

Geburtstag:
Tag 56 im 2. Quartal

Alter:
23 Jahre

Wohnort:
eigenes Haus/Villa in Crocus Town


 
 
 

»A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

"Gefühle lassen einen jeden erstrahlen und verleihen ihm Farbe!"

Rasse:
Mensch

Größe:
1,70m

Gewicht:
55kg

Haarfarbe:
Apfelrot

Augenfarbe:
Katzengrün

Gildenzeichen:
über der rechten Brust in einem dunklen Violett, Cursed Gryphon

Aussehen:
Eine Schlanke bis sportliche Figur kann die Adlige ihr eigen Nennen. Doch das ist nicht das, was den Leuten ins Auge fällt, wenn sie die Magierin entdecken. Das apefelrote Haar ist bei den meisten in aller Munde. Erregt das Aufsehen und Shirayuki ist daher meistens mit bedecktem Kopf unterwegs. Um das zu gewährleisten gibt es bei ihr nicht einen Mantel, welcher keine Kapuze besitzt. Im Kontrast zu ihren Haaren stehen zudem ihre Augen, welche ein Grün aufweisen. Dieses erinnert die meisten Menschen an das paar Augen einer Katze im Dunkeln. Anhand der eher vornehmen Kleidung kann man der Rothaarigen ansehen, welchen Stand sie in der Gesellschaft einnimmt. Als Fürstentochter sind die Kleider so wie weitere Gewänder von bester Qualität. Meistens wird die zärtliche Haut von einer weißen Strumpfhose bedeckt. Darüber wird ein Weißes Kleid mit blauem Rock getragen. Dazu passen ist dann auch der Mantel, welcher golden farbende Verzierungen aufweist. Zudem ist der Verschluss des Mantels das Familienwappen. Die Stiefel sind in einem angenehmen Braunton gehalten und schließen das Outfit gut ab. Accessoires trägt die Adlige nicht sehr viele. Dauerhaft werden ihre Ohren von kugelförmigen Ohrringen geziert. Ansonsten werden Dinge wie Ketten, Armbänder und Kopfschmuck nur bei besonderen Anlässen angelegt.

Merkmale:
ihre Apfelroten Haare und Katzengrünen Augen
Executionerpartikel - Beim Einsatz von Maie werden auch diese sichtbar bei Shira. Sie bewirken, dass die Haare etwas dunkler aussehen und es so scheint, als würde von den Spitzen etwas Blut tropfen
Tattoo am Handgelenk - Auf Grund der ehemaligen Zugehörigkeit beim Militär, damit eine schnelle Blutspende möglich ist, Shiras Blutgruppe ist 0-
Tattoo am rechten Knöchel - da Shira auch ein ehemaliges Mitglied der Schädelkommandantur von Bellum ist, trägst sie auch dieses Tattoo. Es zeigt einen Schädel in den Farben Schwarz und Weiß



 
 
 

» A.B.O.U.T  Y.O.U

"Es ist gut, wenn ich etwas lerne, was ich gestern noch nicht wusste!"

Persönlichkeit:
Shirayuki war anfänglich wie jedes Kind auch. Lieb und hatte stets Unfug im Kopf. Ließ sich selten ihre Laune verderben. War meistens gut drauf und freute sich immer, wenn sie zeit mit ihrer Mutter verbringen konnte. Je älter sie wurde, desto öfter kam es vor, dass die Laune der Prinzessin auch mal in den Keller ging. Das kam wohl vor allem daher, dass ihr Vater immer strenger wurde, je älter die Erstgeborene wurde. Eines begleitete die junge Frau aber von je her. Und das war die Freude und Liebe zur Pflanzen und Tierwelt. Vor allem die Wirkung der Pflanzen faszinierte Shirayuki am meisten.
Je älter die Prinzessin wurde, desto mehr veränderte sich Persönlichkeit. Auch wenn bei der Veränderung eines immer gleich blieb. Der Natur konnte sie keinen Schaden zufügen und auch ihrer Mutter und Schwester bedeuteten ihr nach wie vor sehr viel. Dennoch verspürte Shira nichts dabei, wenn sie einem Verbrecher das Leben nahm. Auch wenn sie ein Leben generell wertschätzte und den Menschen gerne half, so war sie auch der Meinung, dass jemand, der anderen das Leben nahm selber den Tod verdiente. Vor allem der Hass, welcher sich nach dem verbannt werden gebildet hatte, ließ sich einfach auf solche Personen projizieren. Dies machte es der Rothaarigen noch leichter, gewisse Aufgaben zu erledigen. Eine Eigenschaft entwickelte sich auch erst im Nachhinein. Das war das Misstrauen fremden Gegenüber. Und so leicht konnte man sich das Vertrauen der Prinzessin auch nicht verdienen. Sobald man dies jedoch einmal hat, dann kann man sich auch immer auf Shirayuki verlassen. Sie ist immer für einen da und hilft wo sie nur kann. Und wenn sich die junge Frau etwas in den Kopf gesetzt hat, dann lässt sie sich nur schwer davon abbringen und kämpft hart um ihre Ziele zu erreichen.

Mag:
immer etwas neues lernen
die Natur
ihre Schwester und Mutter
ihre Arbeit als Kräuterkundige
ihre Haarfarbe
ruhige Musik

Hasst:
ihren Vater
aufgesetztes Getue
Piraten
Einschleimerei
Tierquälerei
wenn man Kindern leid zufügt

Sonstiges:
hat gelernt ihre wahren Gefühle vor Fremden zu verbergen


 
 
 

» F.A.M.I.L.I.E

"Gelenkt durch eine Begegung wurde ich auf diesen Weg geführt!"

Familie:
Vater:
Ferdinand Herbert Cherna'Roza
55 Jahre
lebendig/Fürst in Bellum
Magier

Mutter:
Itoe Yumiko Cherna'Roza(geborene Shoyaria)
48 Jahre
lebendig/verschollen
Magierin  

Stiefmutter:
Elizabeth Adele Cherna'Roza(geborene Byalo)
33 Jahre
lebendig/Fürstin in Bellum
Magierin
Shira kennt sie nicht

Jüngere Schwester:
Alesya Mara Cherna'Roza
19 Jahre
lebendig/verschollen
Magierin

Jüngerer Halbbruder:
Nathaniel Cherna'Roza
11 Jahre
lebendig
zeigt magisches Talent
Shira kennt ihn nicht

Besondere Person für sie:
Ihre Schwester Mara
Kameyo, ein weiblicher Vogel, welchen sie als Begleiter erhielt
Xerxes Break, welchem sie die Magie an sich gezeigt hat
Ein schwarzer Exceed namens Kaori


 
 
 

» M.A.G.I.E.R  D.A.T.E.N

"Jedes Lüftchen enthält einen kleinen Hauch von Magie!"

Rang:
C-Rang

Magie-Ausleger:
Sky Dragon Slayer
Requip + The Executioner (Blut) - wird nach Annahme hinzu gekauft

Kampfstil:
Den Kampfstil der Rothaarigen kann man als eher zurückhaltend bezeichnen. Das Kämpfen mag die Magierin überhaupt nicht, aber durch ihren Vater, ist sie dennoch sehr gut ausgebildet. Weiß also, wie sie strategisch vorgehen kann. Dennoch hält sich Shirayuki eher im Hintergrund und unterstützt lieber ihre Mitstreiter, denn das Leben hat für die Magierin einen sehr hohen Wert. Was sich auch in ihrer Tätigkeit als Kräuterkundige wieder spiegelt. Auch ist es Shira wichtig, dass bei einem Kampf kein Schaden an der Natur und dessen Bewohner angerichtet wird. Denn diese sind ihr beinahe wichtiger, als ihre Mitmenschen. Sofern sie es also mit ihrem Gewissen vereinbaren kann, sorgt sie dafür dass sie die Umgebung unbeschadet zurück lässt. Denn ohne die Natur kann sie ihrer Tätigkeit nicht mehr nachgehen. Auch wenn sich die Rothaarige lieber im Hintergrund aufhält, so kann sie doch auch im Nahkampf tätig sein. Dazu muss sie nicht einmal zwingend ihre Magie einsetzen. Denn durch ihre militärische Ausbildung, kann sich die Magierin wehren. Das wiederum mit als auch ohne Waffen. Wenn die Adlige mit Waffen kämpft, dann bevorzugt sie jegliche Art von Schwertern. Vor allem Wakizashi ein Kurzschwert, welches an ein Katana erinnert, zu dessen Art es zählt. Nicht nur ihr Wissen bezüglich verschiedener Kräuter ermöglicht es der Adligen die Menschen zu heilen. Nein auch ihre Magie erlaubt es ihr. Diese Fähigkeit nutzt Shirayuki auch in einem Kampf. Versucht dadurch ihre Kameraden zu stärken, dass sie länger durchhalten können, als dass es vielleicht ihre Gegner können.


Stärken:
Durchhaltevermögen +20
Magische Resistenz +20
Magische Kraft +10


Schwächen:
Körperkraft -25
Körperbau -25


Ausrüstung:
Ein Beutel mit diversen Kräutern, Geld, Streichhölzer, eine Lampe, Kommunikations-Lacryma, ein Wakizashi (60cm lang, Stahl, Schaden=Schnelligkeit)

Team | Partner: -

Besonderes:
hat ein sehr gutes Gedächtnis, welches es ihr ermöglicht so viel Wissen wie möglich zu behalten


 
 
 

» A.T.T.R.I.B.U.T.E


Durchhaltevermögen: 120
Manapool: 480
Körperkraft: 75
Körperbau: 75
Intelligenz: 100
Magische Kraft: 110
Magische Resistenz: 120
Schnelligkeit: 100
Reflex:100
Wille: 100


 
 
 

» B.I.O.G.R.A.P.H.Y

"Jeder bestimmt selber den Weg seines Schicksals!"

Eure Timeline:
00 Jahre= Geburt
02 Jahre= der spätere Begleiter wird ausgesucht
03 Jahre= Interesse an Kräutern wird geweckt, bekommt ein Kindermädchen
04 Jahre= Shirayuki bekommt eine kleine Schwester
05 Jahre= erste Anzeichen von Magie treten auf
06 Jahre= verschiedene Unterrichtarten werden begonnen
07 Jahre= beginnt die Sky Dragon Slayer Magic zu lernen
08 Jahre= Militär- und Kampfausbildung wird begonnen
09 Jahre= tritt unfreiwillig dem Militär bei, lernt dort die The Executioner (Blut) Magie
10 Jahre= findet ein kleines Kätzchen, welches sich als Exceed herausstellt
11 Jahre= sie und ihre Mutter werden verbannt
12 Jahre= macht immer mehr Fortschritte mit der Dragon Slayer Magie
14 Jahre= bekommt von ihrer Mutter Kameyo, ihren Begleiter, ein weiblicher Vogel
16 Jahre= beherrscht die Magie ziemlich gut
18 Jahre= erster Kontakt mit der Gilde Cursed Gryphon
20 Jahre= tritt der Gilde bei
21 Jahre= Trifft Xerxes und zeigt ihm die reine Form der Magie
23 Jahre= RPG Start

Ziel:
Ihre Schwester finden, zum S-Rang aufsteigen


Vorgeschichte:
Es war ein ziemlich heißer Sommertag. Und damit nicht genug. Denn die Fürstin lag seid den frühen Morgenstunden in den Wehen. Als die Sonne ihren höchsten Stand erreicht hatte, erklang das Geschrei eines Babys. Die Frau hatte es geschafft. Eine gesunde Tochter wurde zur Welt gebracht. Man gab ihr den Namen Shirayuki. Liebevoll wurde das Mädchen von ihren Eltern aufgezogen, wobei der Fürst schon etwas strenger war als seine Frau. Kurz nach dem zweiten Geburtstag durfte sich die Prinzessin einen Begleiter aussuchen. Sie entschied sich für einen Vogel. Nachdem sich das Mädchen für ein Tier entschieden hatte, wurde es langsam an Menschen gewöhnt. Wie jedes Kind war auch die Hime der Lebhaft. Dadurch kam es immer mal wieder vor, dass sich das Kind verletzte. Mit drei Jahren wurde dadurch ihr Interesse an Kräutern und deren Wirkung geweckt. Zudem wurde beschlossen dass der Prinzessin ein Kindermädchen zugeteilt werden sollte. So geschah es dann auch und ihre Mutter fand nun wieder ein wenig Zeit für sich. Verbrachte dennoch viel Zeit mit Shirayuki. Das ging so lange, bis die zweite Tochter des Hauses geboren wurde. Natürlich freute sich Shirayuki sehr darüber. Denn so hatte sie nun endlich jemanden, mit dem sie spielen könnte. So verbrachte das Mädchen ein weiteres Jahr fast unbeschwert. Doch dann zeigten sich die ersten Anzeichen dafür, dass auch die Fürstentochter Magie beherrschen könnte. Doch darauf eingehen tat man nicht. Lieber versuchte man diesen Umstand zu ignorieren und ein Jahr später legte man ihr unzählige Unterrichtsstunden auf. Erst zwei Jahre später begann Shirayuki die Sky Dragon Slayer Magie zu lernen. Während diesen Alltages schaffte es die Hime dennoch ihr Interesse für die Kräuterwelt aufrecht zu erhalten. Ist sogar heimlich bei den hofeigenen Heilern in die Lehre gegangen. Ließ sich immer wieder neues beibringen. Und mit diesem Wissen steckte sie nach einer weile sogar ihre kleine Schwester an. Diese hat sie sehr in ihr Herz geschlossen. Mit acht Jahren wurde dem Mädchen dann ein neuer Unterricht auferlegt. Dieser war jedoch wesentlich anders als ihre bisherigen. Hier musste sich das Mädchen mit gefährlichen Situationen beschäftigen. Bisher nur theoretisch, dennoch machte es der Rothaarigen sehr Angst. Wollte sie doch alles andere lieber, nur niemanden verletzen. Doch das würde ihr nicht ganz gelingen. Denn ihr Vater verlangte, dass sie dem Militär beitreten sollte. Als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, musste sie dort auch eine weitere Magie lernen. Immerhin wusste man ja, dass sie magisches Talent besaß. Dass das Mädchen schon eine Magie lernte, wusste hingegen nur ihre Schwester. Ein Jahr, nachdem Shirayuki dem Militär beigetreten war, und wie üblich ihre Streife machte, fand sie auf eben dieser ein kleines verletztes Kätzchen. Wie sie nun einmal war, nahm sie es auf und pflegte es gesund. Nun war es ihr stetiger Begleiter. Anfänglich über dessen Fähigkeiten verwundert, freundete sich die Rothaarige mit dem Tier an. Wie sich herausstellte, war es ein Exceed und hieß Kaori. Sogar fliegen konnte das kleine Kätzchen. Das fand die Prinzessin noch interessanter. Kaum dass Shirayuki dachte, alles wäre Perfekt, wurde sie eines besseren belehrt. Denn aus heiterem Himmel verkündete ihr Vater, dass ihre Mutter und sie aus Bellum verbannt werden. Shirayuki sollte mit der Mutter gehen, weil der Fürst glaubte, dass seine Erziehung bei ihr keine Früchte mehr tragen würde. Er war der Meinung, die Erstgeborene wäre durch die Erziehung der Fürstin verdorben. Ohne es zu verstehen, machte sich das Mädchen mit seiner Mutter auf die Reise. Diese endete schließlich in Crocus Town, wo sich die Fürstin eine Villa bauen ließ. Ein Jahr nachdem sich die beiden eingewöhnt hatten und auch neues Personal gefunden wurde, stellte die Rothaarige freudig fest, dass sie immer mehr Fortschritte in der Dragon Slayer Magie machte. Ihre zweite Magie beherrschte sie schon wesentlich besser, da diese ihr unter strengster Aufsicht eingetrichtert wurde. An ihrem 14. Geburtstag bekam die Jugendliche dann ihren Begleiter, wie es in Bellum so üblich war. Ihre Mutter hielt an solchen Traditionen fest, weshalb die Kameyo, die Vogeldame mitgenommen hatte. Das war aber nicht das einzige, was das Mädchen ausgehändigt bekam. Zu dem Vogel gab es eine Pfeife und eine Glocke. Die Fürstin trainierte ihre Tochter im Umgang mit den Items und brachte ihr so bei, wie die Hime mit dem Tier umgehen musste. Anfänglich verstanden sich Kameyo und Kaori nicht. Doch das legte sich mit der Zeit. Shirayuku unterstütze ihre Mutter, wo sie nur konnte. Griff den Heilern unter die Arme. Begann die Tätigkeiten einer Kräuterkundigen und half so auch gleich den Menschen. Ging auch immer wieder auf reisen. Wollte nicht einfach tatenlos zusehen. Je älter die Rothaarige wurde, desto weniger Probleme hatte ihre Mutter mit den Aktivitäten. Bekam sogar mit, wie man ihrer Tochter den Spitznamen Snow White with the Red Hair gab. Ihr Auftreten erinnert wohl stark an das von Schneewittchen aus einem Märchen. Mit sechzehn Jahren hatte Shirayuki keinerlei Probleme mehr sowohl die Dragon Slayer Magie als auch die The Executioner (Blut) Magie zu benutzen. Nun kam die Jugendliche langsam zur Ruhe. Zwei Jahre brachte die Rothaarige so zu. So lange bis sie mit 18 einem Mitglied der Gilde Cursed Gryphon half. Dies war ihr erster Kontakt mit einer Magiergilde. Durch ein Gespräch wusste Shirayuki, dass sie diese Informationen im Hinterkopf behalten sollte. Denn durch die Verbannung ihres Vaters, ist die Hime nicht nur noch positiv gestimmt. Es kommt auch mal vor, dass sie bestimmte Leute ihren Hass spüren lässt. Vor allem dann, wenn jemand ein Verbrechen begangen hat. So kam sie zu einem weiteren Spitznamen. Aus dem ersten nahm man das White und hing dann ein Alice hinten ran. So wurde sie dann bei den Verbrechern bekannt. So bald jene hörten, dass White Alice hinter ihnen her war, bekamen sie es mit der Angst zu tun und begannen zu hoffen, nie gefunden zu werden. Doch dem war nicht so. Denn sobald Shirayuki jemanden ins Visier genommen hatte, schaffte sie es auch irh Ziel zu erreichen. Zwei weitere Jahre dauerte es, bis sich die Rothaarige dazu entschieden hatte, dass sie der Gilde beitreten wollte. Kaum dass sie diesen Entschluss gefasst hatte, wurden sie und Kaori ein Mitglied von Cursed Gryphon. Kaum dass sich die Prinzessin dort eingelebt hatte, traf sie auch schon auf einen Mann, der sich ihr als Xerxes vorstellte. Diesem zeigte sie dann die Magie und brachte ihm bei, wie er sie einsetzen könnte. Kurz darauf verliert sie ihn aus den Augen, konnte ihn aber nie ganz vergessen. Immer mal wieder muss sie an ihn denken und fragt sich in solchen Momenten, was wohl aus ihm geworden ist. Zwei Jahre sind seit dem ins Lang gezogen und niemand kann der Rothaarigen sagen, was noch so alles kommen wird.


 
 
 

» D.A.T.A.S


Echter Name von Eurem Avatar:
Shirayuki

Aus welchem Anime/Game ist euer Avatar:
Akagami no Shirayuki-hime



codes by Lavu~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lavura

avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 28.05.13

BeitragThema: Re: bleh   Sa Nov 26, 2016 6:58 am



 
Shirayuki Cherna'Roza

 

 
 

» Zum Charakter


Alter: 23 Jahre
Rang + Niveau: C-Rang
Magie Ausleger: Sky Dragon Slayer Magic
Auslegerslots: 50/100
Sonstiges:

Ausleger:

-Sky Dragon Slayer Magic
Element: Luft
Art: Ausleger
Auslegerslots: 50 AS
Preis:  Start Magieausleger
Beschreibung: Drachentöter Magie des Himmel/Wind/Luft Elements, man verwendet hier hauptsächlich "Tenryu" im Namen der Zauber. Sky Dragon Slayer ist der einzige Support Dragon Slayer, er kann Heilzauber verwenden, als auch Zauber die Kraft, Geschwindigkeit oder Defensive erhöhen. Der Anwender ist in der Lage, seinen Manapool aufzufüllen, indem er Zauber, welche Wind oder Luft verwenden, verschlingt, z.B. Wind Magic, Air Magic oder Airspace oder er verschlingt echte Luft. (er erhält 100% der Kosten des verschlungenen Zaubers als MP zurück) (Beim Verschlingen von echter Luft erhält er pro Post 5% MP zurück)
Dragon Slayer fügen zusätzlichen Schaden an drachenartigen Kreaturen zu. Der zugefügte Schaden bei einem Treffer an Wyverns, Lindwürmern oder ähnlichem wird um 50% gesteigert und der Schaden an Drachen wird verdoppelt. Das gilt auch für Take Over oder Bechwörungen solcher Wesen.


 
 
 

» C-Rang


-Tenryu Crushing Fang
Ausleger: Sky Dragon Slayer Magic
Element: Luft
Art: Offensiv
Rang: C
Schaden: x1,5 fache der magischen Kraft
Geschwindigkeit: x2 der Schnelligkeit
Reichweite: 10 Meter
MP Kosten: 15
Preis:  Start Technik
Beschreibung: Der Anwender umhüllt seine Hand mit einem Wirbelsturm, schlägt dann mit den Fingerspitzen zu. Der Wind nimmt eine schneidende Form an und hinterlässt bei einem Treffer blutende Wunden. Dies verursacht zusätzlich über drei Posts verteilt 15 Schaden (5 pro Post). Bei einem erneuten Treffer wird der Blutungsschaden nicht erhöht, sondern nur verlängert.

-Arms
Ausleger: Sky Dragon Slayer Magic
Element: Luft
Art: (Globaler) Support
Support:
+5/+10 Körperkraft
+5/+10 magische Kraft
+0/+10 Wille
Rang: C/A
MP Kosten:  5/20 (10/40) pro Post
Preis:  Start Technik
Beschreibung: Durch das sprechen einer kurzen Formel erscheint ein Zirkel vor den Händen des Anwenders. Dieser erscheint dann unter dem Ziel oder den Zielen, wodurch bestimmte Werte gesteigert werden. Diese Technik ist mit Vernier und Amor kombinierbar. Entsprechende Ziele fühlen sich zusätzlich ermutigt zu Kämpfen, durch den offensiven Boost dieses Zaubers.

-Tenryu Baria
Ausleger: Sky Dragon Slayer Magic
Element: Luft
Art: Defensiv
Rang: C
Schutz: x2 der magischen Resistenz
MP Kosten: 10
Preis:  Start Technik
Beschreibung: Es bildet sich eine dünne Luftschicht dicht am Körper dran, sowohl beim Anwender als auch bis zu 2 Verbündeten. Diese Schicht hält jeden Schaden ab, bis der Schutzwert durchbrochen ist. Sei er nun magischer Natur oder nicht.

-Vernier
Ausleger: Sky Dragon Slayer Magic
Element: Luft
Art: (globaler) Support
Support:
+5/+10 Schnelligkeit
+5/+10 magische Kraft
+0/+10 Wille
Rang: C/A
MP Kosten:  5/20 (10/40) pro Post
Preis: Geburtstagsgeschenk
Beschreibung: Durch das sprechen einer kurzen Formel erscheint ein Zirkel unter dem Anwender, dieser wird ebenfalls won einer Luftsäule umgeben. Der Zirkel erscheint dann unter dem Ziel, welches zudem in eine farbliche Blase gehüllt wird. Jede Blase hat eine andere Farbe, wodurch bestimmte Werte gesteigert werden. Diese Technik ist mit Arms und Amor kombinierbar. Zudem spendet die entsprechende Luftblase, natürlich Luft, wodurch betroffene vor Erstickung geschützt sind.


 
 
 

» B-Rang



-Tenryu´s Healing Spell
Ausleger: Sky Dragon Slayer Magic
Element: Luft
Art: Heilung
Heilung: 250/350/750
Rang: B/A/SS
Cooldown: 1/2/5 Post
Reichweite: Berührung
MP Kosten: 10/20/100
Preis:  Start Technik/25.000/60.000 Jewel
Beschreibung: Durch diese Technik ist der Anwender so in Lage die saubere Luft zu manipulieren, dass verschiedene Fähigkeiten aktiviert werden. Vergiftete zu heilen und Wunden schließen ist da nur ein Beispiel. Zudem kann er die Erschöpfung und Belastung von jemandem nehmen. Auf dem A-Rang kommt dann hinzu, dass auch die inneren Verletzungen geheilt werden können. Mit dem SS-Rang kommt dann das Beleben von Menschen nahe einem Todeszustand durch Verwendung von viel Energie dazu. Was jedoch nicht machbar ist, der Anwender kann sich damit nicht selber heilen.


 
 
 

» A-Rang



 
 
 

» S-Rang




 
 
 

» SS-Rang



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
bleh
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallen Angels  :: Lavu's Kuschelecke :: Öffentlich-
Gehe zu: